BTQ Kassel

Seminarprogramm

Rahmenvereinbarung Datenschutz im Betrieb

BTQ - Geprüfte Weiterbildungseinrichtung

Wie wird die DSGVO nun in die konkrete Anwendung überführt? Nach ungefähr zwei Jahren in der Anwendung haben sich mittlerweile viele Detailfragen geklärt. Doch in der konkreten Anwendung und in der Umsetzung gibt es noch einiges zu klären. Erste Rechtsprechung zur Verordnung liegt vor, aber manches Fragezeichen ist noch nicht verschwunden.

Das Seminar dient zum einen der Auffrischung der Datenschutzgrundverordnung aufbauend auf dem Kenntnisstand der Teilnehmenden. Es ist ausreichend Zeit für ein Abarbeiten der aufgelaufenen Unklarheiten eingeplant.

Schwerpunkt des Seminars ist die Erarbeitung einer Rahmenvereinbarung Datenschutz. Das was sonst in allen Einzelvereinbarungen geregelt werden müsste, könnte in einer übergeordneten Vereinbarung abgearbeitet werden. In der Literatur wird es unterschiedlich bewertet, ob eine Rahmenvereinbarung ein sinnvolles Instrument ist. Das Seminar ist für diejenigen konzipiert, die in ihrem Unternehmen entweder zu einer Rahmenvereinbarung Datenschutz aufgefordert wurden oder aber als Betriebsrat sich beim Arbeitgeber dafür stark machen möchten.

Am Ende des Seminars haben die Teilnehmenden einen Entwurf einer Rahmenvereinbarung ausgearbeitet. Da es sich nicht um ein In-House Seminar handelt, ist davon auszugehen, dass dieser Entwurf dann noch den eigenen Besonderheiten angepasst werden muss.



Verweise zu diesem Seminar:
   
516-20
Melden Sie sich online an

05.02.2020 - 07.02.2020

Veranstalter:
BTQ Kassel

Ort:
Pentahotel, Kassel

Kosten:
Seminargebühr 850,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung im Hotel i.H.v. 410,00 €




Zielgruppen:
BR, PR

Freistellungsgrundlage:
37(6), 46(6), LPersVG

© 2019 BTQ Kassel, alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr