Online-Fachtagung für Betriebs- und Personalräte und andere Beschäftigtenvertretungen Psychische Gesundheit in veränderten Arbeitswelten – Folgen der Pandemie mitgestalten und mitbestimmen am 5. Mai 2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Kann die Pandemie für eine bessere Arbeitswelt genutzt werden?“ – mit dieser Frage startet das TBS-Netz im Mai 2021 die nunmehr 5. Fachtagung zum Thema „Psychische Gesundheit in veränderten Arbeitswelten – Folgen der Pandemie mitgestalten und mitbestimmen“  – diesmal im Onlineformat.

Bleiben soll selbstverständlich, dass Wissen vermittelt wird und dass es eine Orientierung im bewährten Dialog mit den Beschäftigtenvertretungen geben soll.

Nach der Begrüßung wird es Zeit geben für Einschätzungen und Erfahrungen der Teilnehmer*innen mit den betrieblichen Folgen der Pandemie, eine digitale Live-Befragung und anschließender Diskussion.

Über den Tag verteilt erwarten Sie Impulse und Vorträge von: Dr.- Ing. Verena Nitsch, Direktorin Institut für Arbeitswissenschaft an der RWTH Aachen, von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Heinz Fritsche vom IG Metall Bildungszentrum Sprockhövel.

Sind Sie interessiert? Dann schauen Sie für weitere Informationen hier …