BTQ Kassel

Publikationen (Archiv)

Broschüre

Umsetzung von leistungsorientierter Vergütung -Gestaltungsmöglichkeiten anhand von Zielvereinbarungen

Alte Managementmethoden werden zu den Akten gelegt, neue und flexible Formen bei Arbeitszeiten und Arbeitsorten erprobt und realisiert. Das gilt auch für die Vergütungssysteme. „Weg von starren Gehaltsstrukturen, hin zu erfolgs- und leistungsbezogener Vergütung“, lautet allerorten die Devise, die vor allem durch den TVöD auch in den klassischen „Non- Profit“ – Bereich ausgedehnt wurde. Die zahlreichen Anfragen an Beratungsunternehmen – auch an die BTQ – zum Thema „Zielvereinbarungen und leistungsorientierte Vergütung“ belegen die Dringlichkeit, Materialien zum Sensibilisieren und Informieren zu erstellen

Aus dem Inhalt:

  • Leistungsorientierte Vergütung - Was ist Zielsetzung?
  • Chancen von leistungsorientierter Vergütung
  • Risiken von leistungsorientierter Vergütung
  • Unterschiedliche Ansätze von leistungsorientierter Vergütung
  • Merkmale von Zielvereinbarungen als Instrument zur Leistungsbewertung
  • Problematik von Koppelungen zwischen Zielvereinbarungen und variablem Leistungsentgelt
  • Hinweise zur Einführung in der Organisation
  • Mitbestimmungsrechte der Arbeitnehmervertretung

 



© 2019 BTQ Kassel, alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr