BTQ Kassel

News & Trends (Archiv)

Patientenidentifikation mit RFID

Eine derzeit im bau befindliche Klinik in Brampton/Ontario hat für 750.000 US-Dollar ein RFID-Patientenidentifikationssystem gekauft. Die Patienten und Patientinnen erhalten RFID-Armbänder zur berührungslosen Abfrage. Diese Lösung ermöglicht eine Standortbestimmung und zugleich die Kontrolle von medizinischem Gerät.
(Quelle: DANA - Datenschutz Nachrichten 4/2006)

© 2019 BTQ Kassel, alle Rechte vorbehalten, alle Angaben ohne Gewähr