Workshop "Impulswissen zu KI & Mitbestimmung" - Vorstellung und Auswertung von Materialien aus der Arbeitsforschung

©Blue Planet Studiostock.adobe.com Montage-k.design
Für das Seminar anmelden

Unter den Schlagwörtern Automatisierung und Digitalisierung ziehen immer mehr neue Technologien in Betriebe ein - unter anderem Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz (KI). Betriebsräte machen sich Gedanken, wie sie diesen Wandel im Sinne der Beschäftigten gestalten können. Denn die Belegschaft sollte beim Einzug von KI nicht auf der Strecke bleiben. Wichtig für erfolgreiche Mitbestimmung ist, dass Betriebsräte auf für sie zugeschnittene Materialien mit relevanten Informationen und Wissen zugreifen können.

Wir möchten Sie einladen, zusammen mit uns in Form eines Workshops diese Fragen zu besprechen und sich zum Thema KI auszutauschen. Der Workshop besteht aus zwei Teilen: In einem ersten Teil bieten wir Ihnen einen Einblick in bereits entwickelte Materialien für Betriebsräte zum Themenkomplex "Künstliche Intelligenz und Mitbestimmung".

  • In dem visuellen Inputbaustein "Algorithmen kurz erklärt" beantworten wir die Frage, was Algorithmen eigentlich tun und wie sie mit Daten arbeiten.
  • Mit dem Impulspapier "KI und Mitbestimmung" erläutern wir skizzenhaft einige Mitbestimmungsmöglichkeiten zu KI.

Im Anschluss möchten wir mit Ihnen Anwendungsmöglichkeiten in Ihrem Betrieb erörtern. Uns interessiert besonders, welche dieser Formate und welche weiteren Formate für Sie und Ihre Arbeit als Betriebsräte hilfreich sind.

In einem zweiten Teil wollen wir mit Ihnen über weitere aktuelle Themen der Arbeitsforschung sprechen und herausfinden, welche Themen für Sie und die Beschäftigten besonders relevant sind. Und welches Wissen aus der Forschung für Betriebsräte aufbereitet werden sollte.

– 

Rahmenbedingungen:

  • Dauer: 2 Stunden, 19.1.23, 14-16 Uhr
  • Durchführung in MSTeams
  • Teilnehmendenzahl ist begrenzt (Online Anmeldung)
  • Freistellung für BR: nach –§ 37.6 BetrVG
  • Die Teilnahme von Personalratsmitgliedern ist in Einzelfällen und nach Absprache möglich, bitte wenden Sie sich an die BTQ Kassel, info@btq-kassel.de
Wichtige Hinweise zum SeminarDie Veranstaltung wird über die Plattform MS Teams aufgezeichnet. Die Aufzeichnung wird ausschließlich für die Auswertung des Workshops verwendet. Nach einer Frist von 3 Monaten wird die Aufzeichnung vollständig gelöscht.

Ich bin darüber informiert worden und bin damit einverstanden, dass Ton- und Bildaufnahmen der Online-Veranstaltung zum Zwecke der Nachbereitung aufgezeichnet und 3 Monate gespeichert werden.
Die Aufnahmen werden nur Mitarbeiter•innen der BTQ Kassel gezeigt und es werden keine vertraulichen Informationen weitergeben. Mir ist bekannt, dass ich mein Einverständnis zur Aufzeichnung und Speicherung dieser Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann, ohne dass mir daraus Nachteile entstehen.
Zielgruppe/nMitglieder von Betriebsräten
Die Teilnahme von Personalratsmitgliedern ist in Einzelfällen und nach Absprache möglich, bitte wenden Sie sich an die BTQ Kassel, info@btq-kassel.de
Freistellungsgrundlage§37 Absatz 6 in Verbindung mit § 40 Betriebsverfassungsgesetz (37(6))

Downloads

AGB Format: PDF Größe: 35 KB
Für das Seminar anmelden